Category Archives: Match 2

Unsere Ambassadors aus Pfullingen erobern die US-amerikanische Presse!

More than a German lesson at Toms River South                                                                           March 04, 2015  – Asbury Park Press –

DCIM100MEDIA

“TOMS RIVER – Hundreds of high schools in the United States offer German language classes, but Toms River High School South was chosen above all others this year to host 22 German students in a project to better bond the two countries.”

Zum Artikel 

… und ein weiterer Bericht über uns’re Pfullinger!

Students from Germany Attend HS South In Exchange Program                                        March 07, 2015 – Micromedia Publications Inc –

TR-German-students-300x225

“TOMS RIVER ‑‑ It’s a long way from Pfullingen, Germany, to Toms River – about 4,000 miles. But that didn’t stop 22 students from the rural community ‑‑ located about 40 miles from Stuttgart in the southwest portion of the country ‑‑ from attending classes for two weeks at Toms River High School South in a unique program funded by the German American Institute.”

Zum Artikel

Wir sind im Radio!

Der SWR hat unsere Ambassadors in Sneakers aus Pfullingen besucht. Bärbel Schlegel fragte schon vor der Abreise nach New Jersey nach den Erwartungen unserer transatlantischen Jugendbotschafter. Sabrina Fritz besuchte sie währenddessen.

Ambassadors in Sneakers – Die Wilhelm-Hauff-Realschule Pfullingen in Amerika . Teil 1

Ambassadors in Sneakers – Die Wilhelm-Hauff-Realschule Pfullingen in Amerika . Teil 2

Ambassadors in Sneakers – Die Wilhelm-Hauff-Realschule Pfullingen in Amerika . Teil 3

Botschafter im Klassenzimmer – Deutsche Realschüler zu Besuch in den USA

Breaking the Ice

TR 3

Einführungsrunde mit dem Icebreaker “Dominos” und zwei Deutschklassen der “Toms River Highschool South”. Dabei sollten sich die Schüler zwei ihrer hervorstechendsten Eigenschaften überlegen und diese jeweils einer Hand zuweisen. Fühlte sich eine andere Person durch eine der Eigenschaften angesprochen konnten sich die Schüler durch ihre Hände verbinden. Ziel des Spiels ist es alle Schüler in einem Kreis (und damit auch in ihren Eigenschaften) zu vereinen und den Kreis zu schliessen.

Auftakt 2014/15 mit einem echten Diplomaten

Urkundenübergabe (3)Kurz vor den Sommerferien kamen ganz besondere Gäste in die Wilhelm-Hauff-Realschule nach Pfullingen: Der Generalkonsul Kevin C. Milas, und seiner Frau Eileen standen Rede und Antwort zu Fragen privaten und beruflichen Fragen.

Der Reutlinger Generalanzeiger berichtete am 3. Juli 2014: “Pfullingen. Zumindest was die Aussprache angeht, macht den Schülerinnen und Schülern der Klasse 8f der Pfullinger Wilhelm-Hauff-Realschule (WHR) so schnell keiner etwas vor: In nahezu perfektem Englisch – mit deutlich amerikanischem Einschlag – präsentierten Robin Schick und Philipp Deutter ihre Ansprache, die sie zur Begrüßung des amerikanischen Generalkonsuls für Südwestdeutschland, Kevin C. Milas, und seiner Frau Eileen vorbereitet hatten.”

Zum Artikel